03.07.2019 - 17:01 Uhr
IllschwangOberpfalz

Diakoniegemeindefest in Illschwang

Einen gemütlichen Sonntag verbringen die evangelische Kirchengemeinde und der Diakonieverein im Pfarrgarten in Illschwang.

Illbirgis Klimperkiste, geleitet von Agnes Guggenberger (Bildmitte) und Agnes Hollweck (links), bereichert das musikalische Programm.
von Norbert WeisProfil

Bei herrlichem Sonnenschein feierte die evangelische Kirchengemeinde Illschwang am Sonntag das Diakoniegemeindefest im Pfarrgarten. Voraus ging ein Familiengottesdienst, musikalisch mitgestaltet vom Posaunen- und Kirchenchor. Das Thema lautete: "Wir feiern heut' ein Fest".

Nachdem sie das Gleichnis vom großen Festmahl gehört und eine Spielszene mit der Puppe Joschi verfolgt hatten, schrieben die Gottesdienstbesucher auf, was sie an Festen schön finden. Einzelne Zettel wurden vorgelesen, alle an eine Wand geheftet. Pfarrer Thomas Schertel merkte in der Predigt an, dass Feste gut sein können, um Sorgen zu vergessen. Das größte Fest sei das des Glaubens, zu dem Gott uns alle einlädt. Im Gottesdienst verabschiedete Pfarrer Schertel Rosa Steinmetz, die dem Kirchenchor seit 2003 angehörte. Als Geschenk gab es einen Blumenstrauß und einen Gutschein.

Anschließend waren alle zum Frühschoppen und zum Mittagessen eingeladen. Auf der Speisekarte standen saure Bratwürste, Spanferkel und Backschinken. Viele ließen sich auch leckeren Kuchen schmecken.

Während des ganzen Tags gab es Kinderbetreuung durch die Jungschar und die Krabbelgruppe. Die Mädchen und Buben konnten sich beim Basteln, beim Suchen von Schätzen im Sand, bei Wasserspielen und beim Büchsenwerfen vergnügen. Den musikalischen Teil des Nachmittags bestritt Illbirgis Klim- perkiste, geleitet von Agnes Guggenberger und Agnes Hollweck, mit Liedern, Instrumentalspiel und tänzerischen Einlagen.

Spielszene aus dem Familiengottesdienst mit der Puppe Joschi.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.