27.04.2020 - 14:43 Uhr
IllschwangOberpfalz

Flammen aus dem Motorraum: Auto in Illschwang ist Totalschaden

Ein Illschwanger blickt am Sonntagabend aus dem Fenster und erlebt eine böse Überraschung: Aus dem Motorraum seines Wagens schlagen Flammen.

In Illschwang brannte der VW Beetle eines 43-Jährigen komplett aus. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Es ist Sonntagabend, kurz vor 21 Uhr, als ein 43-jähriger Illschwanger, sein Auto vor seinem Haus in der J.-Samuel-Beutner-Straße parkt. Als er kurz darauf aus dem Fenster blickt, erlebt er eine böse Überraschung: Aus dem Motorraum des VW Beetle schlagen Flammen. Obwohl die alarmierte Feuerwehr den Brand löschen und ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern konnte, brannte der Kleinwagen komplett aus. Wie die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mitteilt, entstand an dem VW Beetle ein Totalschaden, der im Polizeibericht auf 10 000 Euro geschätzt wird. Niemand wurde verletzt. Als Grund für das Feuer im Motorraum vermutet die Polizei einen technischen Defekt.

In Amberg brannte am Sonntag eine Doppelhaushälfte

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.