07.08.2018 - 15:11 Uhr
IllschwangOberpfalz

Bei Illschwang: Motorradfahrer (22) schwer verletzt

Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, die sich dann zweimal überschlug: Ein Motorradfahrer (22) ist am Montag auf der Kreisstraße AS1 bei Ritzenfeld verunglückt. Er erlitt schwere Verletzungen.

Kurz vor der Ortschaft Ritzenfeld kam der Motorradfahrer von der Straße ab: Seine Maschine überschlug sich zweimal und landete in einer Wiese.
von Heike Unger Kontakt Profil

Die kurvenreiche Strecke zwischen Illschwang und Ammerthal ist bei Bikern sehr beliebt. Ein 22-Jähriger Landkreisbewohner war hier am Montag, gegen 12.40 Uhr mit seiner schweren Suzuki unterwegs. Etwa 400 Meter vor Ritzenfeld verlor der junge Mann die Kontrolle über seine Maschine: Er geriet auf das rechte Bankett und fuhr in den Straßengraben. Nachdem sich das Motorrad zweimal überschlagen hatte, blieb es nach etwa 150 Metern stark beschädigt auf einer angrenzenden Wiese liegen.

Der 22-jährige Fahrer, der alleine unterwegs war, wurde nach Auskunft der Polizei schwer verletzt. Mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung wurde er im Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Nürnberg geflogen. Laut Notarzt besteht allerdings keine Lebensgefahr.

Da es zum Unfallhergang keine Aussagen gibt, sucht die Polizei nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese sollen sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg (09661/87 440) in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp