05.09.2019 - 11:30 Uhr
IllschwangOberpfalz

Illschwang, Sulzbach-Rosenberg und Amberg aus der Luft sehen

Eine knappe halbe Stunde genießt Gerlinde Hochholzer aus Illschwang den Blick von oben auf ihre Heimat.

Gewinnerin Gerlinde Hochholzer und Pilot Georg Lehner vor dem Start auf dem Flugplatz bei Fuchsstein.
von Norbert WeisProfil

Vor einigen Wochen hatte sie das Backofenfest des Freundeskreises St. Piat in Angfeld besucht. Er feierte die mittlerweile 30-jährige Freundschaft des SV Illschwang und eines Sportvereins in Frankreich mit einem Schätzspiel. Gerlinde Hochholzer lag am nächsten dran an der Zahl der Kronkorken in einem voll gefüllten Glasbehälter und löste jetzt den Hauptgewinn ein - einen Rundflug im Motorsegler.

Am Flugplatz der Luftsportgruppe Amberg bei Fuchsstein bestieg sie die einmotorige Super Dimona des erfahrenen Piloten Georg Lehner. Als erste Orientierungshilfen dienten die Autobahn sowie die Kirchtürme von Ammerthal und Illschwang. Nach einer Schleife über das gut gefüllte Freibad nahm Lehner Kurs auf Sulzbach-Rosenberg und ermöglichte seiner Passagierin einen besonderen Blick auf den Annaberg. Mit einer Ehrenrunde über den Mariahilfberg und Amberg ging es schließlich der Landung entgegen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.