02.12.2019 - 14:32 Uhr
IllschwangOberpfalz

Jubiläumskalender zum 900-jährigen Bestehen Illschwangs

Er enthält viel historisches Bildmaterial aus dem Fundus von Lorenz Geitner. Verkauft wird er im Rathaus und bei der Dorfweihnacht.

Präsentation des Jubiläumskalenders im Rathaus (von links): Ortsheimatpfleger Richard Koller, Bürgermeister Dieter Dehling und Lorenz Geitner (von ihm stammt ein Großteil der historischen Bilder).
von Norbert WeisProfil

In der Amtsstube von Bürgermeister Dieter Dehling präsentierte die Gemeinde im Rathaus den Jubiläumskalender, der aus Anlass des 900-jährigen Bestehens des Hauptortes Illschwang 2020 der Bevölkerung zum Kauf angeboten wird. Die Idee stammt von Ortsheimatpfleger Richard Koller.

Er machte sich auf die Suche nach geeignetem historischen Bildmaterial. Fündig wurde er dabei vor allem bei Lorenz Geitner, der über einen großen Fundus an solchen Aufnahmen verfügt. Dehling dankte beiden für ihr Engagement, einen interessanten Kalender für das Jubiläumsjahr zusammenzustellen.

Der Kultur- und Fremdenverkehrsausschuss hatte im Vorfeld grünes Licht gegeben. In seinen Dank bezog der Bürgermeister auch Werner Gleißner ein, der für das Layout und die Herstellung gesorgt hatte. Als Motive sind im Kalender unter anderem zu sehen: eine hintere Dorfansicht, die ehemalige Poststelle samt Laden, ein Jubiläumsfestzug mit dem Männergesangverein, eine Schulklasse aus dem Jahr 1948, Hopfenzupfen um 1930, ein Erntedankzug von 1933, alte Hausansichten und die Teilnehmer einer Treibjagd im Jahr 1975 vor dem Weißen Ross.

Ein Kalender kostet fünf Euro. Er kann im Rathaus zu den normalen Öffnungszeiten sowie bei der Illschwanger Dorfweihnacht am 7./8. Dezember erworben werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.