27.09.2018 - 13:51 Uhr
IllschwangOberpfalz

Neue Leiterin der Mittagsbetreuung an Grundschule Illschwang

Isabella Riederer, Freifrau von Paar, hat zu Beginn des neuen Schuljahres die Leitung der Mittagsbetreuung an der Grundschule Illschwang übernommen.

Die neue Leiterin der Mittagsbetreuung an der Grundschule Illschwang, Isabella Riederer (hinten rechts), wird tatkräftig unterstützt von Norma Brand (hinten links).
von Norbert WeisProfil

Zu Beginn des neuen Schuljahrs hat Isabella Riederer Freifrau von Paar die Leitung der Mittagsbetreuung an der Grundschule Illschwang übernommen. Sie tritt die Nachfolge von Sieglinde Hufnagel an, die in den Ruhestand gegangen ist. Bis Ende Juli war Isabella Riederer als Erzieherin in der Kindertagesstätte St. Vitus in Illschwang tätig.

Die Mittagsbetreuung endet an jedem Schultag generell um 14 Uhr. Der Beginn richtet sich nach den Stundenplänen der Kinder, frühestens ab 10.50 Uhr. Die Mittagsbetreuung besuchen Schüler der Klassen 1 bis 4. Insgesamt sind es gegenwärtig 31 Mädchen und Buben, die dieses Angebot nutzen.

Große Unterstützung bekommt Isabella Riederer von Norma Brand, die sich vor allem um das Mittagessen kümmert, das in der Schule angeboten wird. Sie ist schon einige Jahre an der Schule tätig. Beide achten auf die Erledigung der Hausaufgaben und ein abwechslungsreiches Bastelprogramm. Des Weiteren gibt es bei der Mittagsbetreuung vielfältige Spiel- und Betätigungsmöglichkeiten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.