12.06.2019 - 16:58 Uhr
IllschwangOberpfalz

Schüler aus Illschwang im Einsatz für Umwelt

Jedes Jahr ziehen Kinder der Grundschule Illschwang los und unterstützen den Bund Naturschutz, indem sie bei der Haus-und Straßensammlung helfen.

Die Sammler der Grundschule Illschwang.
von Externer BeitragProfil

Vier Klassen – nämlich die beiden Zweiten Klassen, die Klasse 3a und die Kombiklasse – klapperten Familien, Bekannte und Nachbarn ab und baten um Spenden für den Naturschutz in Bayern. In der Schule wurde vorher genau besprochen, wofür das Geld benötigt wird und wie sich die kleinen Sammler verhalten sollen. Gut gerüstet und voll motiviert zogen die Kinder los und trugen sage und schreibe 1000 Euro zusammen. Nachdem sich der Bund Naturschutz in den vergangenen beiden Jahren bei allen Schülern gemeinsam mit einem Apfelbaum und einer Blühstaude als Nahrungsquelle für die Schulbienen bedankt hatte, gab es heuer wieder kleine Präsente für die einzelnen Sammler. Christiane Wolfart vom BN lobte die Kinder für so viel Engagement für eine gute Sache.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.