15.04.2019 - 16:22 Uhr
IllschwangOberpfalz

Sieben Jugendliche feiern in Illschwang Konfirmation

Auf dem Bibel-Zitat "Ihr seid das Licht der Welt" baut Pfarrer Thomas Schertel seine Predigt auf und bringt auch Anschauungsmaterial mit.

Fünf Mädchen und zwei Jungen werden in Illschwang von Pfarrer Thomas Schertel konfirmiert.
von Norbert WeisProfil

Am Sonntag Palmarum segnete Pfarrer Thomas Schertel in der Kirchengemeinde St. Veit in Illschwang fünf Mädchen und zwei Jungen ein. Der Posaunenchor unter der Leitung von Martin Schmidt und der Kirchenchor unter Julia Schmidt gestalteten den Festgottesdienst zur Konfirmation musikalisch mit.

Gemeinsam mit dem Pfarrer und dem Kirchenvorstand zogen die Jugendlichen in das Gotteshaus ein. Schertel nahm die Worte Jesu "Ihr seid das Licht der Welt!" in seiner Predigt auf. Um sie anschaulich zu machen, hatte er eine brennende Kerze mitgebracht. Er betonte, dass wir ihr Licht sehen und die Wärme spüren. Jeder der Konfirmanden sei so ein Licht. Der Docht der Kerze seien bei den sieben jungen Leuten ihre Fähigkeiten, ihr Verstand und alles, was sie zu einmaligen Geschöpfen mache. Der Wachsmantel stehe für das, was sie von den Eltern und Paten, in der Schule oder im Konfirmandenunterricht gelernt haben. Dort verbergen sich große Vorräte an Erfahrung, Wissen und Fähigkeiten: "Mit diesen könnt ihr euch im Glauben und im Leben zurechtfinden."

Er legte den Jugendlichen nahe, den Glauben an Gott und die darin enthaltenden Hinweise für ein gelingendes Leben nicht außer acht zu lassen. "Wie eine Kerze müsst ihr euch anzünden lassen, damit euer Leben einen Sinn bekommt." Das Licht helfe zu unterscheiden, was für sie gut ist oder nicht. Jeder einzelne könne auch zum Licht für die anderen werden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.