16.08.2019 - 10:23 Uhr
IllschwangOberpfalz

Wissenswertes rund um Kirche und Kaffee

Jedes Jahr bietet der Gartenbauverein Illschwang in der Urlaubszeit spezielle Dorfführungen an. So auch heuer.

Einen Schwerpunkt der Führung setzt der Gartenbauvereinsvorsitzende Lorenz Geitner (rechts) in der simultanen Pfarrkirche St. Vitus.
von Norbert WeisProfil

Ausgangspunkt war der Dorfplatz. Von dort führte der Vorsitzende Lorenz Geitner die Teilnehmer über den prämierten Fußweg entlang der Hauptstraße, über die Stufen der Himmelsleiter hinauf zum Friedhof. Nach einem Blick in die Mariengrotte ging es in die simultane Pfarrkirche St. Vitus. Sie bildete heuer den Schwerpunkt des Rundgangs. Geitner reicherte die Fakten mit persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen über das Gotteshaus an. Dies betraf die Altäre genauso wie die bunten Mosaikbilder an den Fenstern und die vielfältige Deckenmalerei. Besondere Aufmerksamkeit erweckte der Teufelsabdruck im Fliesenboden. Von der Kirche aus steuerte die Gruppe die Kaffeerösterei Janzen in der Bergstraße an. Dort gab es Kaffee und Kuchen, gebacken von den Mitgliedern des Gartenbauvereins. Andree Janzen zeigte den Gästen, wie röstfrischer Kaffee von ihm in verschiedenen Sorten hergestellt wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.