Benefiz-Baggern für Kinderpalliativteam

Glänzende Kinderaugen dabei ist noch gar nicht Weihnachten? Schon zehn Tage vor Heiligabend können Eltern ihren Kindern eine Freude machen – und dabei auch noch Gutes tun. Das geht beim Benefiz-Baggern von OBM Baumaschinen in Immenstetten.

Wie immer beim Benefiz-Baggern dürfen Groß und Klein selbst die Hebel an Raupe oder Kettenbagger bedienen - oder beim Reifenstapeln mit dem Sortiergreifer ihr Geschick beweisen.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Beim alljährlichen Benefiz-Baggern von OBM Baumaschinen werden am Samstag, 14. Dezember, erneut alle Hebel für einen guten Zweck in Bewegung gesetzt. Genauer gesagt die von Minibagger, Raupe und Kettenbagger. Geschäftsführerin Maria Obermeier lädt von 10 bis 17 Uhr wieder auf ihr Firmengelände in der August-Borsig-Straße 10 in Immenstetten ein. Dort kann der Maschinenpark besichtigt und gegen eine Spende dürfen viele Geräte auch ausprobiert werden. Alle Interessierten – egal ob groß oder klein – haben die Chance, einmal selbst zu graben, schieben oder ihre Geschicklichkeit zu testen. Das OBM-Team gibt dabei Hilfestellung.

Bereits zum sechsten Mal organisiert Obermeier die Veranstaltung. Insgesamt kamen so in den letzten Jahren mehr als 14000 Euro an Spenden für verschiedene soziale Einrichtungen zusammen. Diesmal geht der Erlös an das Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien, das schwerkranke Kinder und deren Familien ambulant betreut. Das Team ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Beim Benefiz-Baggern werden um 11 und 14.30 Uhr neue Geräte, zum Beispiel ein Hybrid-Bagger, bei Vorführungen gezeigt. Auch Siebanlagen laufen und Besucher sehen einen Sieblöffel sowie ferngesteuerte Modell-Maschinen im Einsatz. Eine Foto-Box sorgt für Abwechslung. Ein Bagger, Magnete, und schon kann das Spiel "Fische angeln" beginnen. Am Sortiergreifer zeigt sich, wer am schnellsten den höchsten Reifen-Turm stapelt.

Aufwärmen können sich die Besucher in einer beheizten Halle. Dort ist eine Hüpfburg aufgebaut, es gibt Kaffee, Kuchen und Glühwein. Die Grillsportfreunden aus Rieden brutzeln wieder Bratwürste und bieten süße sowie deftige Flammkuchen an. Die Band Grögötz Weißbir sorgt für musikalische Unterhaltung.

Benefiz-Baggern 2018 ein voller Erfolg

Immenstetten bei Freudenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.