25 Jahre im Posaunenchor

Bei einem festlichen, vom Kirchen- und Posaunenchor musikalisch gestalteten Adventsgottesdienst wurde Christine Bernklau für 25 Jahre Bläserdienst geehrt.

Seit 25 Jahren ist Christine Bernklau (Zweite von links) aktive Bläserin. Dazu gratulieren (von rechts) Pfarrer Matthias Weih, Katrin Kummer und Heike Schönl.
von Siegfried BockProfil

Die gebürtige Thansüßerin war bereits in den 80er Jahren bei ihrem Heimat-Posaunenchor aktiv. „Als wir vor 20 Jahren einen Aufruf an Ehemalige starteten, hast du nicht lange gezögert, das Instrument wieder zur Hand genommen und im neuen Zuhause die neuen Lieder eingeübt, obwohl zwei kleine Kinder zu betreuen waren. Du bist der Fels in der Brandung mit deiner sicheren Altstimme sowie Halt und Stütze für mittlerweile drei Generationen von Jungbläsern. Dabei wagst du dich auch an schwierige Oberstimmen.“ Mit diesen Worten überreichte Chorleiterin Katrin Seidl an Bernklau Urkunde und goldenes Bläserabzeichen. „Auf dich können wir immer zählen, denn bei dir haben die Chortermine Vorrang“ fügte Kummer hinzu. Bernklau habe auch einige Jahre die Chorkasse geführt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.