11.09.2018 - 11:36 Uhr
Oberpfalz

Kastler Ackerbürgerhaus im Fernsehen

Tanja und Peter Lutter haben mit viel Liebe ein Ackerbürgerhaus in Kastl vor dem Verfall gerettet. Am Donnerstag, 13. September, ist das historische Schmuckstück in der Sendung "Wir in Bayern" zwischen 16.15 und 17.30 Uhr im BR zu sehen.

Im Frühjahr schaute Fernsehjournalistin Isabella Schels mit einem Team bei der Familie Lutter und ihrem vorbildlich restaurierten Denkmal in Kastl vorbei. Nun ist das Ergebnis im BR zu sehen.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Als Anerkennung für ihren Einsatz zur Bewahrung des historischen und schützenswerten Gebäudes wurde den Lutters die Denkmalschutzmedaille überreicht. Das machte die Fernsehjournalistin Isabella Schels neugierig: Im Frühjahr durfte sie mit ihrem Kamerateam das Haus ganz genau unter die Lupe nehmen. "Das Gebäude ist eine Perle ländlicher Architektur", findet Schels. Ihr Ergebnis ist nun an diesem Donnerstag zwischen 16.15 und 17.30 Uhr im Bayerischen Fernsehen in der Sendung "Wir ind Bayern" zu sehen.

Glücksmomente im eigenen Denkmal

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp