15.07.2020 - 13:15 Uhr
KemnathOberpfalz

Spitzen-Leichtathletinnen in Kemnath

Die Jahreshauptversammlung des SVSW Kemnath war Corona-bedingt entfallen, deswegen gab es auch keine Würdigung von zwei Leichtathletikinnen. Dies holten Spartenleiter Alfred Kick und SVSW-Vorsitzender Wolfgang Weber jetzt nach.

Spartenleiter Alfred Kick (rechts) und SVSW-Vorsitzender Wolfgang Weber zeichneten die beiden Top-Leichtathletinnen Sophie Dobmeier (Zweite von links) und Lena Braunreuther aus.
von Holger Stiegler (STG)Profil

Mit Gutscheinen gratulierten Alfred Kick und Wolfgang Weber die SVSW-Leichtathletinnen Sophie Dobmeier und Lena Braunreuther für ihre Leistungen 2019: Sophie Dobmeier wurde im vergangenen Jahr mit einer Höhe von 1,50 Metern Oberpfalzmeisterin im Hochsprung, mit 24,54 Metern Vizemeisterin im Speerwurf (400 Gramm), mit 7,13 Metern Dritte beim Stoßen der Drei-Kilogramm-Kugel sowie ebenfalls Dritte mit 36 Metern beim Ballwurf (200 Gramm). Im Vierkampf holte Dobmeier 1723 Punkte und wurde Vize-Oberpfalzmeisterin.

Lena Braunreuther belegte bei den Oberpfalzmeisterschaften im 800-Meter-Lauf den neunten und beim 75-Meter-Lauf den sechsten Platz, Sophie Dobmeier landete beim 75-Meter-Lauf ebenfalls auf Platz neun.

Im laufenden Jahr gibt es aufgrund der Corona-Pandemie keine "Oberpfalzmeisterschaften". Beim kürzlich ausgetragenen Wettkampf in Eschenbach wurde Sophie Dobmeier mit einer Höhe von 1,51 Metern beim Hochsprung "Siegerin der Oberpfalzserie". Sie hat sich damit für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert. Bei demselben Wettbewerb ist Lena Braunreuther Zweitplatzierte im 300-Meter-Lauf geworden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.