18.06.2018 - 13:27 Uhr
KirchendemenreuthOberpfalz

Unfallfahrer von A 93 meldet sich

Zunächst sah es nach Unfallflucht aus. Am Sonntagvormittag kam ein Audifahrer mit seinem Wagen auf der A 93 kurz nach der Anschlussstelle Windischeschenbach von der Fahrbahn ab.

Wo ist der Fahrer dieses Audi? Diese Frage stellen sich Rettungskräfte und Polizei nach einem Unfall auf der A 93 über eine Stunde lang. Bald darauf meldet sich der Mann.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Das Auto durchbrach die Leitplanke, überschlug sich und blieb in der Böschung liegen. Rettungskräfte und Polizei hatten am Sonntagmorgen zunächst keine Spur vom Fahrer. Gegen Mittag meldete er sich aber selbst bei der Polizei. Er wirkte leicht verwirrt und hatte wohl einen Schock. Bislang liegt kein Hinweis auf Alkohol oder Drogen am Steuer vor. Es handelt sich um einen 31-jährigen Landshuter. Der Mann erlitt leichte Verletzungen am Arm und klagte über Rückenschmerzen. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

Polizei sucht Unfallfahrer

Kirchendemenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.