Gartenbauverein Schmidtstadt sorgt trotz Corona für gepflegtes Ortsbild

Viele Gäste lockt der Kräutergarten am Kirchenreinbacher Schloss an, der von Mitgliedern und Helfern des Gartenbauvereins Schmidtstadt und Umgebung gepflegt wird.
von Leonhard EhrasProfil

Einen kleinen Hoffnungsschimmer nach den Einschränkungen in der Corona-Pandemie verbreitete der Gartenbauverein Schmidtstadt und Umgebung bei seiner Jahreshauptversammlung.

Vorsitzende Verena Frauenknecht stellte mit Bedauern fest, dass die Zahl der Mitglieder von 108 im Jahr 2019 auf 100 zurückgegangen ist. Drei Neuzugänge glichen zehn Sterbefälle und einen Austritt nach einem Ortswechsel nicht aus. An Zusammenkünften blieb 2020 nur ein Kaffeekränzchen übrig. Trotzdem garantierten die Gartenfreunde das Mähen und den Blumenschmuck auf öffentlichen Flächen ebenso wie die Pflege des Kräutergartens am Schloss Kirchenreinbach. Der Verein besorgte für seine Mitglieder günstige Blumenerde und Dünger. Mit einigen Anpassungen seiner Satzung kam der Verein den Hinweisen des Registergerichts nach.

Dankbar zeigte sich Bürgermeister Roman Berr darüber, dass der Gartenbauverein während der Corona-Pandemie auf öffentlichen Flächen aktiv geblieben ist. Dabei war es ihm ein Anliegen, dass die Ruhebänke für Wanderer in den Fluren aufgestellt und im Winter wieder eingeholt und repariert wurden. Er sprach die Dorferneuerung in Kirchenreinbach an, bei der Geschwindigkeitskontrollen innerorts, Rückhaltebecken zum Hochwasserschutz und andere Verbesserungsmaßnahmen verwirklicht werden. Zur Zukunft des Kirchenreinbacher Schlosses würden noch Möglichkeiten geprüft.

Im Herbst nehmen sich die Gartler am 16. Oktober eine Blumenzwiebelaktion für Kinder und ein Ausbuttern für Mitglieder und Freunde am 12. November vor. Für das Jahr 2022 kündigte die Vorsitzende eine Fahrt an die Mosel an. Sie machte darauf aufmerksam, dass Gartenfachberater Arthur Wiesmet nach Voranmeldung seinen privaten Garten in Stifterslohe zu Besichtigungen öffnet. Die Baywa gewähre Vereinsmitgliedern 10 Prozent Rabatt auf akku- und motorbetriebene Gartengeräte.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.