03.05.2021 - 11:09 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

In der Kutsche zur Hochzeit: Manuela Grötsch und Michael Ritter geben sich das Jawort

Am ersten Tag im Wonnemonat Mai wurde die Ehe besiegelt: Im Rathaussaal von Kirchenthumbach haben sich Manuela Grötsch aus Tressau und Michael Ritter aus Asbach das Jawort gegeben.

Im Rathaussaal von Kirchenthumbach gaben sich Manuela Grötsch aus Tressau und Michael Ritter aus Asbach das Jawort.
von Fritz FürkProfil

Es wird wieder geheiratet: Manuela Grötsch und Michael Ritter machten in Kirchenthumbach nun den großen Schritt in die Ehe. Die 24-jährige Regierungsbeamtin und der 29-jährige Agrarwirt und Landwirtschaftsmeister lernten sich bereits 2015 im WS-Club in Kulmain beim Tanz kennen. Ihr gemeinsames Nest haben sie sich in Asbach bei Kirchenthumbach eingerichtet. Die Braut stammt ebenfalls aus der Landwirtschaft. Jetzt macht sie in einer Abendschulung die Ausbildung zum Landwirt.

Freudig überrascht war das Paar, als für die Fahrt zum Standesamt im Hof plötzlich eine Hochzeitskutsche mit zwei Pferdestärken stand. "Fips" Schumann sagte spontan zu, die Hochzeitsfahrt zu übernehmen, und spannte in geheimer Mission seine zwei Haflingermädels Lina und Luna ein. Vor der Fahrt wurden die zwei Pferde mehrmals gewaschen und gestriegelt. Ilse Schuhmann, die mit auf dem Kutschbock saß, hatte die Kutsche, ein Vis-a-Vis-Gefährt, mit vielen bunten Rosen geschmückt. Es war eine Augenweide – Brautpaar wie Kutsche gleichermaßen.

Brautpaar aus Neustadt: Hochzeitsalbum ohne Hochzeitsfeier

Neustadt an der Waldnaab
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.