04.08.2020 - 17:58 Uhr
Oberpfalz

Kommentar zur Corona-Pandemie: Wenn Freiheit ohne Verantwortung wahrgenommen wird, ist sie Willkür

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Manche instrumentalisieren Corona für ihre Zwecke. Andere sind überfordert. Was zählt sind Verantwortung und Vernunft. Ein Kommentar von Alexander Pausch.

Die Polizei sorgt für die Sicherheit zwischen der Querfront, Corona Leugnern und Gegendemonstranten im Amphitheater im Mauerpark in Berlin.
von Alexander Pausch Kontakt Profil
Kommentar

Es gibt eine neue Zeitrechnung. Die Menschen unterscheiden zwischen vor und nach Corona. Dabei ist klar: Es dürfte kaum jemanden geben, der nicht in die Zeit vor Corona zurück will. Das Empfinden: Vor wenigen Monaten herrschte Normalität. Doch diese vermeintliche Normalität war eine Ausnahme.

Seuchen und Pandemien gab es auch vor Corona. Manche, wie etwa die Aids-Pandemie ist auch Jahrzehnte nach ihrem ersten Auftreten noch virulent. Andere Seuchen, wie etwa Ebola, erreichten nie Europa oder konnten, wie die Sars-1-Pandemie vor beinahe 20 Jahren, erfolgreich eingedämmt werden. Deutschland hätte also gewarnt sein können. Das war es aber nicht - weder die Regierung noch die Menschen.

Die hyper-liberale Vorstellung, wonach jeder seines Glückes Schmied ist, ist eine Illusion. Leben ist Risiko. Auch im Zeitalter der digitalen Revolution ist nicht alles beherrschbar. Angesichts des existenziellen Schocks, den die Corona-Pandemie allen beschert hat, reagieren manche mit Realitätsverweigerung. Ganz so wie Kleinkinder, die sich beim Versteckspiel die Augen zuhalten und meinen man sieht sie nicht, Andere versteigern sich in pubertäre Kraftmeierei. Selbst im fortgeschrittenen Alter. Ihre Vorstellung, dass Freiheit vor allem Erlaubnisse erteilt, ist zerstörerisch. Denn wenn Freiheit ohne Verantwortung wahrgenommen wird, verkommt sie zur Willkür.

Auf der anderen Seite sind jene, die angesichts der Pandemie vom Ausnahmezustand und der Allmacht des Staates fantasieren. Sie wollen die Freiheitsrechte, etwa das Demonstrationsrecht, einschränken. Dabei gilt es Verantwortung und Vernunft stark zu machen, nur das schützt alle.

Kundgebung von Gegnern der Corona-Auflagen

Deutschland & Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.