03.02.2020 - 10:36 Uhr
Kondrau bei WaldsassenOberpfalz

Christoph Frank folgt auf Bernhard Adam

Der Verein Club Haus Kondrau traf sich zur Jahreshauptversammlung. Die Neuwahl des Vorstands endete mit einem Generationswechsel.

Das Führungsteam des Vereins Club Haus Kondrau. Vorne, von links, Diana Gollwitzer, Bernhard Adam, Christoph Frank, Christine Schmid. In der hinteren Reihe, von links, Markus Härtl, Markus Schneider, Andreas Grillmeier, Thomas Härtl und Andreas Riedl.
von Externer BeitragProfil

Die in der Jahreshauptversammlung des Vereins Club Haus Kondrau durchgeführte Neuwahl des Vorstands endete mit einem Generationswechsel. Christoph Frank tritt die Nachfolge von Bernhard Adam an. Er leitete die Geschicke des Kondrauer Vereins seit 2008.

Bei den weiteren Ämtern gab es geringfügige Änderungen. Kassier bleibt Andreas Grillmeier. Schriftführer ist weiterhin Markus Schneider. Neu in der Führungsriege des Vereins ist Tobias Gabel als stellvertretender Schriftführer. Andreas Riedl und Thomas Härtl wurden in ihren Ämtern als Zweiter bzw. Dritter Vorsitzender bestätigt. Beisitzer wurden Markus Härtl, Diana Gollwitzer und Bernhard Adam. Anton Zintl und Christine Schmid prüfen weiterhin die Kasse.

Neun ausverkaufte Termine

Zu Beginn der Versammlung im Vereinsdomizil freute sich Vorsitzender Adam über die zahlreich erschienenen Mitglieder. Er ließ das vergangene Vereinsjahr 2019 Revue passieren. Dabei erinnerte der Vorsitzende an die, wie es in der Pressemitteilung heißt, "mittlerweile unverzichtbaren und überregional bekannten Theatervorstellungen" im vereinseigenen "Stodl". Im Jahr 2019 wurde mit neun ausverkauften Vorstellungen ein Rekord aufgestellt. Weitere, in der Bevölkerung sehr beliebte Veranstaltungen, seien der Kinderfasching und das Warten aufs Christkind.

Sanierte WC-Anlagen

Dann ging Adam kurz auf die Arbeiten im Jahr 2019 ein. So sei das gesteckte Ziel, die WC-Anlagen im Vereinsheim zu sanieren, vollständig umgesetzt und abgeschlossen worden.

Bei Veranstaltungen muss nun nicht mehr auf den WC-Wagen der Stadt Waldsassen zurück gegriffen werden. Zum Schluss bedankte sich der Sprecher bei den Mitgliedern für das in den vergangenen 12 Jahren entgegengebrachte Vertrauen und gab seinen Rücktritt vom Amt des Ersten Vorsitzenden bekannt. Er wünschte seinem Nachfolger, Christoph Frank, alles Gute für die Erfüllung der neuen Aufgabe.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.