22.05.2020 - 16:23 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Gemeinderat Kümmersbruck besetzt Ausschüsse neu

Ein strammes Programm gegeben hat sich der neue Gemeinderat in Kümmersbruck mit drei Zusammenkünften binnen zwei Wochen im Mai.

Der neue Kümmersbrucker Gemeinderat hat jetzt auch seine Ausschüsse besetzt.
von Klaus HöglProfil

Der konstituierenden Sitzung des Kümmersbrucker Gemeinderats folgte jetzt Sitzung Nummer zwei mit der Festlegung der Ausschussmitglieder, und am 26. Mai schlägt die Stunde des Kämmerers in der Haushaltssitzung. Auch die Sitzung zur Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder Johann Graf, Karola Hirsch, Josef Vogl, Alois Schwanzl (alle CSU) sowie Udo Fechtner, Josef Flierl, Erwin Gassner, Richard Gaßner, Monika Rambach und Franz Kölbl (alle SPD) ist festgelegt - auf Dienstag, 16. Juni.

Drei Bürgermeister-Stellvertreter

Jetzt ging es neben der Besetzung der Ausschüsse um Änderungen der Geschäftsordnung 2020 bis 2026, die einstimmig erfolgten. Neu gebildet wurde ein Ferienausschuss. Die Wertgrenze im Bauausschuss wurde auf 100 000 Euro erhöht, über die das Gremium in eigener Beratung entscheiden kann. Für laufende Aufgaben konnte der Bürgermeister bis dato über 10 000 Euro verfügen, künftig über 20 000 Euro. Dienstältester Gemeinderat ist Herbert Breitkopf (SPD). Er ist neben Birgit Singer-Grimm und Hubert Blödt Stellvertreter von Bürgermeister Roland Strehl.

Neue Ausschuss-Besetzungen

Folgende Ausschüsse, Referate und Beauftragte wurden gebildet: Haupt-, Finanz- und Werkausschuss (8 Mitglieder, davon 5 CSU, 3 SPD; Vorsitz: Bürgermeister Roland Strehl): Birgit Singer-Grimm, Monika Paintner, Sonja Finsterer, Martin Meier, Stefan Roggenhofer, Hans Hartinger, Veronika Frenzel und Gabi Pilz.

Bau-, Umwelt-, Grundstücks- und Verkehrsausschuss (8 Mitglieder/5 CSU, 3 SPD; Vorsitz: Bürgermeister): Hans Nörl, Hubert Blödt, Markus Graf, Thomas Pronath, Elisabeth Gruber, Herbert Breitkopf, Peter Karzmarczyk und Lisa Hartinger.

Ausschuss für demografische Entwicklung und Soziales (8 Mitglieder/5 CSU, drei SPD; Vorsitz: Bürgermeister): Sonja Finsterer, Monika Paintner, Markus Graf, Renate Amrhein, Martin Meier, Veronika Frenzel, Gabi Pilz und Andrea Meier.

Rechnungsprüfungsausschuss (6 Mitglieder/4 CSU, 2 SPD; Vorsitz: Hans Hartinger) Stefan Roggenhofer, Markus Graf, Thomas Pronath, Hubert Blödt, Andrea Meier und Hans Hartinger.

Ferienausschuss (8 Mitglieder/5 CSU, 3 SPD; Vorsitz: Bürgermeister) Renate Amrhein, Hubert Blödt, Thomas Pronath, Birgit Singer-Grimm, Stefan Roggenhofer, Veronika Frenzel, Lisa Hartinger und Herbert Breitkopf.

Zweckverband zur Abwasserbeseitigung der Stadt Amberg und der Gemeinde Kümmersbruck (4 Mitglieder/ je 2 CSU und SPD, plus Bürgermeister): Stefan Roggenhofer, Markus Graf, Peter Karzmarczyk und Markus Bayer.

Zweckverband zur Wasserversorgung der Hohenkemnather Gruppe (ein Mitglied: Bürgermeister Roland Strehl).

Zweckverband zur Wasserversorgiung der Wolfsbach-Theuerner-Gruppe (vier Mitglieder/je 2 SPD und CSU, plus Bürgermeister): Thomas Pronath, Elisabeth Gruber, Herbert Breitkopf und Veronika Frenzel.

Zweckverband zur Kommunal- Verkehrsüberwachung (1 Mitglied: Bürgermeister ).

Jugendbeauftragte: Sonja Finsterer (CSU) und Gabi Pilz (SPD).

Seniorenbeauftragte: Monika Paintner (CSU) und Herbert Breitkopf (SPD).

Klimaschutz- und Energiebeauftragte: Martin Meier (CSU) und Veronika Frenzel (SPD).

Behinderten- und Inklusionsbeauftragte: Else Koller/Theuern (kein Mitglied des Gemeinderates).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.