14.06.2018 - 09:12 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Schnittiger Unterricht kommt gut an

Baumpflege macht Grundschülern Spaß

Die Kümmersbrucker Grundschüler dürfen mit Gartenscheren auch mal selbst an den Bäumen rumschnippeln.

(gk) In Zusammenarbeit mit der Grundschule Kümmersbruck lud der Obst- und Gartenbauverein Kümmersbruck zu einem Baumschneidekurs an der Streuobstwiese am Hallenbad ein. Lehrerin Andrea Ferzin, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Schulgarten, kam mit ihrer Gruppe, um den OGV-Fachleuten Werner Pirke, Gerhard Ignatz und Hermann Rotheigner beim sogenannten Sommerschnitt zuzusehen.

Die Kinder, ausgerüstet mit Gartenscheren, zeigten reges Interesse und durften unter Anleitung selbst Hand an die Bäume legen. In der kommenden Erntezeit wird sich zeigen, welche hoffentlich positiven Auswirkungen dieser Obstbaumschnitt gebracht hat.

Als weiteres Ziel der Arbeitsgemeinschaft der Grundschule sei, so Ferazin, die Erweiterung und Pflege des Schulgartens angedacht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.