07.06.2018 - 11:52 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Senioren in Feierlaune

Kirwa-Nachmittag für die älteren Gemeindebürger

Die vom AWO-Personal betreuten Bewohner des Seniorenwohnheims an der Zeilenstraße feierten gemeinsam im Kirwazelt.

(e) Er gehört mittlerweile zur Kümmersbrucker Kirwa wie die süffige Maß Bier, wie das Bierzelt und die würzigen Bratwürstl: Die Gemeinde Kümmersbruck und die Kirwagemeinschaft haben wieder zum Seniorennachmittag am Montag eingeladen. Sich austauschen, reden, unterhalten, sich mal wieder sehen – für die Senioren der Gemeinde ist das eine willkommene Gelegenheit und eine schmackhafte dazu: Gemeinde und Kirwagemeinschaft haben Gutscheine verteilt. Hauptamtsleiter Wolfgang Roggenhofer hat sie am Zelteingang an den Mann oder die Frau gebracht, ein paar hundert hatte die Gemeinde spendiert. Und die gingen dann auch reichlich weg.

Als Hans Rieger, Alleinunterhalter und sozusagen seit Jahrzehnten Inventar bei allen Festen, um 14 Uhr loslegte, da waren die Besucher noch überschaubar. Das lag wohl noch an den 30 Grad die herrschten. Dann aber wurde das Zelt voll. Bürgermeister Roland Strehl, für den dieser Termin wie er sagte einer der angenehmeren ist, konnte in seinem Grußwort auch die Bewohner aus dem AWO an der Zeilenstraße willkommen heißen, er konnte zurecht auf die emsigen Helfer der Kirwagemeinschaft verweisen und den Senioren ein paar gesellige Stunden im Bierzelt wünschen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.