27.12.2019 - 14:09 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Vorlesewettbewerb fördert Lesespaß

Mit der 6a und der G6 (Ganztagsklasse) haben sich die Lehrer Christa Meyer und Josef Popp am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels beteiligt. Zur Schulsiegerin wurde Leonie Ferreira Alves Pereira (6a) gekürt.

Die erfolgreichen Teilnehmer am Vorlesewettbewerb mit Siegerin Leoni (6a) und der Jury, der auch 2. Bürgermeisterin Birgit Singer-Grimm (Vierte von rechts) angehört.
von Autor POPProfil

Den Wettbewerb gibt es seit 1959, er wird vom Börsenverein des deutschen Buchhandels mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und weiteren kulturellen Einrichtungen organisiert. Mehr als 700 000 Sechstklässler aller Schularten beteiligten sich daran. Bei der schulinternen Endausscheidung in Kümmersbruck gewann Leonie Ferreira Alves Pereira (6a) mit "Der geheime Kontinent". Bewertet wurde Lesetechnik, Textgestaltung und Leseverständnis bei einem bekannten Text sowie Lesetechnik und Textgestaltung eines unbekannten Textes.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.