13.06.2019 - 11:38 Uhr
Oberpfalz

Kunst auf Schuhen - Andrea Hartung gestaltet Pumps und Chucks

Papier und Leinwand genügen ihr schon lange nicht mehr. Andrea Hartung bemalt alles, was ihr zwischen die Finger kommt. So werden nicht nur Stühle, Truhen und Boxen zu einzigartigen Kunstwerken, sondern auch Schuhe.

Eine wahre Künstlerin: Andrea Hartung bemalt alles - was sie in die Hände bekommt - auch Schuhe.
von Autor EWAProfil

„Das Malen ist ein Teil von mir“, sagt Andrea. „Das ist in mir drin und muss einfach raus.“ Und so erhalten nun auch edle Pumps oder lässige Chucks ihre ganz persönliche bunte Note. „Das ist das erste Mal seit Langem, dass ich wieder etwas für mich selbst gemacht habe“, sagt Andrea und schaut glücklich auf ihre Füße. Diese stecken in bunt bemalten Stoffturnschuhen. Wie alle ihre Kunstwerke verraten sie auch viel Persönliches über ihren Besitzer – in diesem Fall über sie selbst. Da darf zum Beispiel die Katze nicht fehlen, in Acryl und in poppigen Farben natürlich. „Ohne meine Katze geht gar nichts“, sagt Andrea und lacht wieder. „Die ist fast immer dabei, wenn ich male.“ Das ist meistens am Abend, erst dann hat die 33-Jährige Zeit. Denn immerhin arbeitet sie noch hauptberuflich als Zahntechnikerin und nebenbei als Piercerin. Ihre Jobs für die Kunst aufzugeben, das kommt für Andrea nicht in Frage. „Das ist ja auch alles ein Teil von mir, genauso wie das Malen.“

Stühle mit Tattoo.Motiven

Deswegen bereut sie es auch nicht, dass sie damals eine Ausbildung begonnen hat, statt – wie eigentlich geplant – Kunst zu studieren. „Es hat wohl alles genauso kommen müssen, wie es nun ist“, sagt Andrea und sieht dabei richtig zufrieden aus. Vor einigen Jahren fand sie alte Stühle auf dem Dachboden – und begann damit, diese mit Tattoo-Motiven zu bemalen. Ihr erstes Kunstwerk auf vier Beinen steht auch heute noch in dem Weidener Tattoo-Studio, in dem sie arbeitet. Natürlich gibt es auch einen „Zahntechniker-Stuhl“ im Labor sowie einen „ZoiglStuhl“ in einer ihrer Lieblings-Zoiglstuben. „Irgendwann kam dann die erste Anfrage, ob ich eine Hochzeitsbox bemalen könnte“, erzählt Andrea. „Das habe ich dann auch gemacht.“ Alle ihre bunten Werke postet sie auf ihrer Facebookseite „fArbprojekt“, diese hat inzwischen knapp 2500 Abonnenten, fast täglich bekommt Andrea neue Anfragen.

Individuelle Schuhe für Hochzeit

„Bis August bin ich eigentlich schon ausgebucht“, sagt sie und lacht wieder. „Gerade habe ich ein Bild fertiggemacht, nun steht ein Schränkchen an.“ Immer öfter wünschen sich ihre Kunden nun auch Schuhe. Die ersten Tattoo-Pumps schlugen bei den Fans ein wie eine Bombe, inzwischen kamen auch individuell bemalte Chucks für eine Hochzeit und für den Auftritt eines Sängers dazu. „Die Arbeit beginnt ja schon vor dem eigentlichen Malen“, erzählt Andrea. „Ich sammle Motive, Bilder und Sprüche, die zu der jeweiligen Person passen. Dann entsteht langsam im Kopf eine Vorstellung, wie das Ganze aussehen könnte. Danach geht es los …“ Sie malt meistens zuhause im Wohnzimmer in ihrer „Malecke“. Da kann es dann auch schon mal zwei Uhr früh werden. „Ich höre meistens erst dann auf, wenn der Körper nicht mehr mitmacht, irgendwann ist man einfach zu müde.“

Auf die Farbe kommt es an! Künstlerin Andrea Hartung macht einfache Schuhe zu einem bunten Hingucker.

Wenn Andrea Zeit hat, malt sie eigentlich immer. Auch im Urlaub. „Die Leute auf dem Campingplatz in Kroatien haben erst schon etwas seltsam geschaut, als ich am Strand einen Klodeckel und Farben mit mir rumgeschleppt habe“, erzählt sie und muss wieder lachen. „Aber irgendwann kannten die mich dann schon – und es war normal.“ Seit ihrer Kindheit gehört für Andrea das Malen zu ihrem Leben. Ob nun auf Leinwand oder Holz, auf Möbelstücken, Spielbrettern, WC-Deckeln – oder eben auf Schuhen. „Schon im Kindergarten haben sie mich nur ruhig bekommen, wenn sie mir Stifte gegeben haben.“ Ohne bunte Farben kann es sich die gebürtige Weidenerin, die mittlerweile in Pleystein lebt, einfach nicht mehr vorstellen. „Wenn ich male, bin ich einfach glücklich“, sagt sie. „Da ist man in einer ganz anderen Welt, man denkt nicht mehr nach und vergisst komplett die Zeit.“

Nicht nur Schuhe ... auch Boxen, Leinwände und Spielbretter gestaltet die Künstlerin mit Liebe und Augenmaß.
Auf der Suche nach einem ausgefallenen Möbelstück? Kein Problem für Andrea Hartung. Sie macht aus jedem Gegenstand etwas Besonderes.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.