17.09.2021 - 16:11 Uhr
Lintach bei FreudenbergOberpfalz

Kirwaverein Lintach wählt Bernhard Müller zum Vorsitzenden

Neuwahlen bestimmten die Versammlung des Kirwavereins Lintach. Zum Vorsitzenden wurde Bernhard Müller gewählt, sein Vize heißt Manuel Lukas.

2. Bürgermeister Franz Weiß (links) gemeinsam mit dem neuen Vorstand der Kirwagemeinschaft Lintach um Vorsitzenden Bernhard Müller (Vierter von rechts) und 2. Vorsitzenden Manuel Lukas (Dritter von links). Der Verein verabschiedete unter anderen den bisherigen Kassier Bernhard Schmidbauer (Mitte) aus dem Vorstand.
von Redaktion ONETZProfil

Am Freitag, den 10. September fand die Generalversammlung der Kirwagemeinschaft Lintach statt. Neben einigen Berichten, die aufgrund des Pandemiejahres und der abermals abgesagten Kirwa vergleichsweise kurz ausfielen, stand die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Die Vereinsmitglieder wählten wie folgt einstimmig: Bernhard Müller (Vorsitzender), Manuel Lukas (2. Vorsitzender), Tobias Schoberth (Kassier), Julia Reindl (2. Kassier), Julia Winkler (Schriftführerin) und als Beisitzer Daniel Halter, Amelie Reindl und Maximilian Reindl. Der bisherige Kassier Bernhard Schmidbauer sowie die beiden Beisitzer Anja Musiolik und Michael Weiß ließen sich nicht mehr zu Wahl aufstellen. Vorsitzender Bernhard Müller bedankte sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Arbeit und Unterstützung. 2. Bürgermeister Franz Weiß wünschte dem neuen Team alles Gute und brachte den kollektiven Wunsch des Abends nochmals präzise auf den Punkt: "Hoffen wir, dass wir nächstes Jahr wieder eine Lintacher Kirwa feiern können". Das Fest findet traditionell um den ersten Mai statt. In den vergangenen beiden Jahren musste die Kirwa Corona-bedingt abgesagt werden.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.