23.09.2020 - 14:44 Uhr
Luhe/Luhe-WildenauOberpfalz

Frauenbund engagiert sich für Klimaschutz

Das Vorstandsteam des KDFB Luhe (von links) Rita Hösl, Rita Gleißner, Luise Köllner und Petra Irlbacher zeigen das Aktions-Transparent und die Obst- und Gemüsebeutel.
von Rita GleißnerProfil

Der KDFB Luhe beteiligt sich vom 27. September bis 4. Oktober an der Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima“. Der KDFB setzt damit ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz und die Bewahrung der Schöpfung. Alle Frauen sind aufgerufen, gemeinsam klimafreundlich aktiv zu werden, Treibhausgasemissionen einzusparen und durch eine nachhaltige Lebensweise an der Bewahrung der Schöpfung mitzuwirken. Der KDFB Luhe nimmt sich in dieser Woche besonders das Projekt „Müllvermeidung“ vor. Alle Frauen sind eingeladen, besonders Verpackungsmüll, Plastik oder Einwegartikel zu vermeiden. Dazu haben bereits im August alle Mitglieder einen KDFB-Obst- und Gemüsebeutel aus Baumwolle geschenkt bekommen, der dazu anspornen soll, mitzumachen und zukünftig Lebensmittel möglichst unverpackt zu kaufen. Ein Transparent am Kirchplatz macht alle Bewohner der Gemeinde auf die Aktion aufmerksam.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.