02.08.2020 - 10:01 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

A93: Drei Unfälle im Freitagsverkehr

Am Freitagmittag sind auf der A93 gleich drei Unfälle passiert. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge an den Auffahrunfällen beteiligt, so die Verkehrspolizei Weiden.

Von den fünf beteiligten Fahrzeugen müssen zwei abgeschleppt werden.
von Jürgen MaschingProfil

Am Freitagmittag gegen 13 Uhr kam es auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Luhe-Wildenau und Weiden-Süd in Fahrtrichtung Weiden zu mehreren Verkehrsunfällen.

Aufgrund des Pendelverkehrs am Freitag kam es auf diesem Streckenabschnitt zu Stauungen, was zu einem Auffahrunfall führte. Kurz darauf ereigneten sich zwei weitere Auffahrunfälle. Insgesamt, so die Verkehrspolizei Weiden, waren fünf Fahrzeuge an den Unfällen beteiligt. Personen wurden nicht verletzt. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund dessen und des starken Verkehrs musste die A93 ab der Anschlussstelle Luhe-Wildenau komplett gesperrt werden. Da die Zufahrt Weiden-Süd wegen einer Baustelle ebenfalls gesperrt ist, kam es in Weiden ebenfalls zu erheblichen Behinderungen. Auf der A93 staute sich der Verkehr bis zu 6 Kilometer bis nach gut eineinhalb Stunden die Behinderungen beseitigt waren. Der Schaden an den Fahrzeugen dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Ein tödlicher Unfall ereignet sich am selben Tag auf der B470

Eschenbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.