Seltene Geburtstage im Seniorenheim in Kastl gefeiert

Zum 99. und zum 101. Wiegenfest gibt es eine unerwartete Aufmerksamkeit für Hertha Häselbarth und Elisabeth Loos.

Musikalische Glückwünsche zu zwei hohen Geburtstagen (von links): Christiane Bartl, Claudia Lang, Hubert und Viola Prinz, Hermann Kucharski, die Jubilarinnen Hertha Häselbarth (99) und Elisabeth Loos (101) sowie Heimleiterin Monika Breunig.
von Autor JPProfil

Zwei hochbetagte Bewohnerinnen des Seniorenheims in Kastl feierten ihre Geburtstage. Elisabeth Loos, die sich seit April 2013 im Kastler Heim wohlfühlt, wurde 101 Jahre alt; Hertha Häselbarth, die dort seit Mai 2011 lebt, steht ihr mit 99 kaum nach. Dies war Anlass genug, dass sich ihre Besucherfreunde unter Führung von Hermann Kucharski zu einem musikalischen Geburtstagsständchen in den Garten des Kastler Seniorenheims aufmachten und den Jubilarinnen Corona-gerecht gratulierten. Diese freuten sich natürlich zusammen mit Heimleiterin Monika Breunig über die unerwartete Aufmerksamkeit.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.