25.07.2021 - 11:33 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Betrunkener wirft Flasche vor Auto

Wegen Gefährdung im Straßenverkehr ermittelt die Polizei Marktredwitz. Ein Betrunkener soll eine Flasche vor ein fahrendes Auto geworfen haben, ein Autofahrer musste ausweichen.

Symbolbild.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Am Sonntagfrüh, gegen 1.50 Uhr, teilte ein 33-jähriger Autofahrer aus Wunsiedel der Polizeiinspektion Marktredwitz mit, dass er soeben die Bayreuther Straße stadteinwärts befahren habe und ihm kurz vor dem Kreisverkehr, aus Richtung der dortigen Tankstelle, jemand eine Flasche vor seinen Pkw warf. Infolge dessen musste der Geschädigte nach rechts ausweichen und beschädigte an einem Randstein sein Fahrzeug. Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Als Tatverdächtiger konnte vor Ort ein 22-jähriger Mann aus Marktredwitz festgestellt werden, heißt es im Polizeibericht. Gegen den mit 2,22 Promille alkoholisierten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sollten bisher noch nicht bekannte Zeugen den Sachverhalt beobachtete haben, mögen sich diese bitte bei der Polizeiinspektion Marktredwitz, Telefon 09231/96760 melden.

Ein Dieb hatte es in Marktredwitz auf Mode abgesehen

Marktredwitz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.