25.11.2021 - 14:51 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein Auto erfasste am Mittwochnachmittag in Marktredwitz einen Fußgänger. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum.

Nach einem Unfall in der Dörflaser Hauptstraße bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
von Harald Dietz Kontakt Profil

Ein Autofahrer war am Mittwoch gegen 16.40 Uhr auf der Dörflaser Hauptstraße in Richtung Marktredwitzer Innenstadt unterwegs. Der 52-Jährige übersah einen von rechts die Straße querenden Fußgänger. Der Passant wurde frontal erfasst und blieb schwerverletzt vor dem Auto liegen, berichtet die Polizei. Der Fußgänger, ein 69-jähriger Mann aus Marktredwitz, wurde mit Verdacht auf Wirbelsäulenfraktur ins Klinikum gebracht. Wie die Polizei weiter mitteilt, ging am Pkw die Windschutzscheibe zu Bruch. Schaden: rund 2000 Euro. Der 52 Jahre alte Autofahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten, informiert die Polizei und fragt: Hat den Unfall jemand beobachtet? Augenzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz, Telefon 09231/9676-0, in Verbindung zu setzen.

In Marktredwitz hat ein noch unbekannter Täter nach Kerzen und Lichterketten gegriffen

Marktredwitz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.