01.11.2018 - 16:08 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Security wehrt sich mit Pfefferspray

Weil ihn am Mittwochabend hinter dem Kösseine-Einkaufs-Centrum zwei stark alkoholisierte Jugendliche angreifen wollten, versprühte ein Mitarbeiter der Security Pfefferspry um die Angreifer auf Distanz zu halten.

Symbolbild.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Am Mittwochabend kam es hinter dem KEC zu einer Auseinandersetzung zwischen Mitarbeitern der Security und einer Gruppe Jugendlicher, die schon stark alkoholisiert waren. Als zwei der Jugendlichen auf einen der Security losgehen wollten, versprühte dieser Pfefferspray, um die Angreifer abzuwehren. Die hinzugerufene Polizei erstattete gegen alle Beteiligten Anzeige wegen Körperverletzung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.