05.08.2020 - 07:43 Uhr
Maxhütte-HaidhofOberpfalz

Autos brennen in Maxhütte: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Zwei Autos brennen in der Nacht zum Mittwoch in einem Wohngebiet in Maxhütte-Haidhof. Die Polizei nimmt einen Mann fest. Verdacht: Brandstiftung.

Zwei Fahrzeuge brannten in der Nacht zum Mittwoch komplett aus. Es ist von einer vorsätzlichen Brandlegung auszugehen.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Rund 20 000 Euro Schaden entstanden beim Brand zweier Autos in der Nacht zum Mittwoch (5. August) in Maxhütte-Haidhof. Nach Auskunft der Polizei wurde vor Ort wurde ein dringend tatverdächtiger Mann festgenommen.

Gegen 23.18 Uhr ging der Notruf in der Polizeieinsatzzentrale ein: Fahrzeugbrand in der Imigstraße, mitten in einem Wohngebiet. Eine Streife traf wenig später mit den Feuerwehren im Hof eines Mehrfamilienhauses ein. "Die beiden Autos standen bereits in Brand", teilte eine Beamtin vor Ort mit. Auch auf einen Gartenzaun griffen die Flammen über.

Vor wenigen Tagen brannte ein Oldtimer in Schwandorf

Schwandorf

Die Wehren aus Burglengenfeld, Winkerling und Meßnerskreith erstickten die Flammen mit Löschschaum. Die beiden geparkten Fahrzeuge wurden dennoch total beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Bei den Polizeibeamten kam schnell der Verdacht auf, dass hier eine vorsätzliche Brandlegung als Ursache in Frage käme. Nach ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Burglengenfeld und der Kriminalpolizei Amberg konkretisierte sich dieser Verdacht nach Zeugenhinweisen auf einen 63-jährigen Mann, der in der Nähe wohnt. Der Mann befand sich laut Mitteilung der Polizei Oberpfalz zum Zeitpunkt der Festnahme in einem psychischen Ausnahmezustand und leistete Widerstand gegen die Beamten. Dabei wurde ein Polizist leicht verletzt. Der Tatverdächtige wurde in eine Fachklinik eingewiesen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Amberg übernommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.