16.10.2018 - 09:20 Uhr
MitterteichOberpfalz

Andrang auf dem Eis

Familientag und Disco locken zur Saisoneröffnung Hunderte Besucher in die Mitterteicher Eissporthalle.

Großer Andrang herrscht am Samstag in der Eishalle.
von Ulla Britta BaumerProfil

Draußen war es noch angenehm warm, drinnen eisig kalt. Dennoch wählten am Samstag zahlreiche Besucher für ihre Freizeitbeschäftigung die Kälte: Zur ersten Eisdisco der neuen Saison kamen am Abend über 500 meist jugendliche Gäste in die Mitterteicher Eishalle. Astrid Häring von der Stadtverwaltung war selbst überrascht vom großen Andrang. Mit so einem Andrang hatte die Organisatorin nicht gerechnet. DJ Mark Grey aus Marktredwitz sorgte auf bewährte Weise für fetzige Discomusik. Die Eisläufer hatten sichtlich ihren Spaß daran, ihr Geschick auf den schmalen Kufen zu testen. Wenn auch aufgrund des Gedränges auf der Eisfläche rasante Fahrten nur bedingt und für "Profis" auf den Schlittschuhen möglich waren. Ebenfalls gut besucht war der kostenlose "Familientag". Dabei wagten sich am Nachmittag vor allem Kinder mit oder ohne Eltern aufs Eis.

Die Eisdisco findet wieder jeden Samstagabend statt. Aus dem gesamten Landkreis sind dazu auch die Eishallen-Busse regelmäßig im Einsatz. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Eishalle lädt die Stadt Mitterteich am 11. November zur großen Familiendisco ein.

DJ Mark Grey (Markus Herda) sorgt mit fetzigen Klängen für gute Laune auf dem Eis.
Jung und Alt kommen am Familiennachmittag in die Eishalle.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.