10.09.2020 - 16:16 Uhr
MitterteichOberpfalz

Brotzeit machen mitten in der Natur

In Mitterteich gibt es ab sofort einen Picknick-Service. Geliefert werden Körbe mit Leckereien an zwei ausgewählte Panoramaplätze.

Bürgermeister Stefan Grillmeier, Roswitha Fachtan (Stadtverwaltung), Gabi Bleistein (Tourist-Info) und Jennifer Gittel (Mitterteicher Backstube) stellten den Picknick-Service im Innenhof des Rathauses vor.
von Josef RosnerProfil

Was einige Kommunen schon eingeführt haben, gibt es nun auch in Mitterteich: Ein Picknick-Service für Einheimische und Touristen ermöglicht das Brotzeitmachen mitten in der Natur.

Angeboten wird ein Picknick-Service unter anderem in Bad Neualbenreuth

Bad Neualbenreuth

"Mach mal eine Pause und genieße unsere köstlichen Brotzeiten" - unter diesem Slogan steht das Angebot, das die Stadt Mitterteich und die Mitterteicher Backstube jetzt vorstellten. Der Picknick-Service kann an zwei ausgesuchten Panoramaplätzen in Anspruch genommen werden: zum einen an einer Tischgarnitur bei der Gommelbergkapelle in Pleußen und zum anderen am Ruheplatz am Steinwaldweg bei Kleinbüchlberg (in Richtung Blockhütte). Dorthin werden Picknick-Körbe geliefert - Voraussetzung ist eine Bestellung für mindestens zwei Personen.

Bürgermeister Stefan Grillmeier freute sich bei der Vorstellung im Innenhof des Rathauses, dass ein solcher Service nun auch in Mitterteich angeboten wird. Wie Jennifer Gittel von der Mitterteicher Backstube informierte, gibt es die "Türmer-Brotzeit", die Brotzeit "Schmied von Mitterteich", die "Hoamf-Brotzeit" und eine vegetarische Brotzeit. Zum Paket zählen jeweils auch Kaffee oder Tee, je nach Wunsch. Auch Besteck, Teller, Tassen und Gläser sind in den Körben enthalten.

Es wird dringend darum gebeten, die Bestellung mindestens zwei Tage vor dem Wunschtermin zu tätigen, geliefert wird jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. Auch individuelle Wünsche werden gerne erfüllt, wie es heißt.

Bürgermeister Stefan Grillmeier, Roswitha Fachtan von der Stadtverwaltung, Gabi Bleistein von der Tourist-Info und Jennifer Gittel sprachen von einer Bereicherung, nun müsse das Angebot nur angenommen werden. Nähere Informationen und Preise finden sich in einem Flyer, der im Rathaus, in der Tourist-Info und in der Mitterteicher Backstube aufliegt. Auskünfte bekommen Interessenten auch direkt in der Mitterteicher Backstube (Vorstadt 2, Telefon 09633/923 88 38). Dort müssen auch die Bestellungen getätigt werden.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.