28.01.2021 - 11:48 Uhr
MitterteichOberpfalz

Förderverein des SV Mitterteich: 100-Mitglieder-Marke bleibt das Ziel

Seit mehr als 25 Jahren gibt es den Förderverein des SV Mitterteich. Eine Jubiläumsfeier hat die Corona-Pandemie bislang verhindert - und auch andere Planungen liegen auf Eis. Doch das Engagement geht voller Motivation weiter.

Seit 25 Jahren gibt es den Förderverein des SV Mitterteich. Seit 2018 führen ihn Vorsitzender Florian Greim (rechts) und Stellvertreter Tobias Seitz.
von Josef RosnerProfil

Eigentlich hätte der Förderverein des SV Mitterteich im Dezember 2020 sein 25-jähriges Bestehen feiern können, doch die Corona-Pandemie hat jegliche Festivitäten verhindert. Auch für heuer ist wegen der unklaren Aussichten vorerst kein Fest geplant. Dennoch wollen Vorsitzender Florian Greim und Stellvertreter Tobias Seitz das "kleine Jubiläum" nicht einfach so vorüber gehen lassen und zumindest einen kleinen Rückblick geben. Und sie betonen, dass es heuer klappen soll mit dem Erreichen der 100-Mitglieder-Marke. Aktuell zählt der Förderverein 90 Mitglieder.

Finanzielle und ideelle Hilfe

Gegründet wurde der Förderverein im Dezember 1995 mit der Zielsetzung, die Fußballabteilung des SV Mitterteich finanziell und ideell zu unterstützen. Zum Gründungsvorsitzenden wurde damals Heinz Schönberger gewählt, ebenfalls zum Führungsteam zählten Zweiter Vorsitzender Alfred Eckert, Kassierer Johann Zeus und Schriftführerin Monika Meierhöfer. Letztere hat dieses Amt bis heute inne.

Als Heinz Schönberger im Jahr 2000 verstarb, übernahm Alfred Eckert den Vorsitz. Nach dessen Tod 2008 leitete Hubert Schmitz von 2009 bis 2018 den Förderverein. Schließlich übernahm das junge Duo Florian Greim und Tobias Seitz das Kommando und belebte das Vereinsleben mit neuen Ideen. Unterstützt werden sie seither von Kassierer Jürgen Fick und Schriftführerin Monika Meierhöfer. Als das neue Vorstandsduo 2018 übernahm, gehörten dem Verein 40 Mitglieder an, inzwischen sind es mehr als doppelt so viele.

Über 100 Fanpakete verkauft

Als Grund nennen Florian Greim und Tobias Seitz die Vielzahl an Aktionen und Veranstaltungen. Zu den Höhepunkten zählte dabei das Legendenturnier 2019, als frühere SV-Größen auf den Fußballplatz zurückkehrten. Hinzu kamen Maifeste, eine Saisoneröffnungsparty und die Teilnahmen am Mitterteicher Weihnachtsmarkt und am Marktplatzfest. Nicht zuletzt wurde das SV-Mitterteich-Fanpaket eingeführt. Über 100 Exemplare wurden im vergangenen Jahr verkauft und teils deutschlandweit versandt.

Benefizturnier und Oktoberfest

Die beiden Vorsitzenden sind voller Hoffnung, dass bald wieder Veranstaltungen steigen können. Angedacht ist etwa ein Benefizturnier unter dem Motto "Mit Ihnen, für Sie". Weiter denkbar wären ein Maifest, eine Saisoneröffnungsparty und ein Oktoberfest auf dem SV-Sportgelände. Ob und in welcher Form etwas stattfinden kann, hängt allein von der weiteren Corona-Entwicklung ab.

"Ich glaube, wir sind auf dem richtigen Weg. Nachlassen werden wir definitiv nicht."

Florian Greim, Vorsitzender des Fördervereins des SV Mitterteich

Hocherfreut sind die beiden Vorsitzenden über den Zusammenhalt in diesen schwierigen Zeiten. "Zamhalten und Miteinander werden hier gelebt", sagt Greim über das gute Verhältnis zwischen Vorstandsteam, Mitgliedern und weiteren Ehrenamtlichen. Ziel bleibe es weiterhin, die anfallenden Arbeiten weiter auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Erfreut sind Greim und Seitz in diesem Zusammenhang, dass Florian Zeus das Vorstandsteam bereichert. "Wir brauchen die junge Generation mit ihrer starken Identifikation mit dem Verein und mit ihren frischen Ideen für die Zukunft", betont Greim. "Ich glaube, wir sind auf dem richtigen Weg. Nachlassen werden wir definitiv nicht".

Online-Fanshop

Stolz ist das Führungsteam, dass es nun auch einen offiziellen SV-Mitterteich-Fanshop gibt. Zu finden ist er im Internet (www.sv-mitterteich.fan12.de). Dort sind verschiedenste Fanartikel und Accessoires für die ganze Familie im Angebot. Nähere Details zum Sortiment gibt es beim Zweiten Vorsitzenden und Fanshop-Manager Tobias Seitz. Neu eingeführt wurde zudem ein Newsletter, der auf Wunsch verschickt wird. Zu finden sind diese Inhalte auch auf der Homepage des SV Mitterteich.

Noch ausgebaut werden soll in Zukunft die Zusammenarbeit mit Werbepartnern. "Die eine oder andere Aktion befindet sich bereits in Planung", versichern Florian Greim und Tobias Seitz. Mehr wollen die beiden Vorsitzenden aber noch nicht verraten.

Vielfältige Unterstützung

Mit den Erlösen aus all den Aktionen werde der SV Mitterteich bestmöglich unterstützt. Seit 2018 gab es Geldspritzen für Pflegemaßnahmen rund um das Sportgelände, die Anschaffung eines neuen Rasen- und Spindelmähers, Renovierungsarbeiten im Sportheim, ein neues Eingangstor am Sportgelände sowie den Kauf von Pavillons, Trinkflaschen oder T-Shirts. Unterstützung leistete der Förderverein unter anderem auch oder bei der Erstellung eines Hygienekonzepts zur Veranstaltung von Spielen.

Vorbereitungen des SV Mitterteich auf die kommende Spielzeit

Mitterteich
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.