04.05.2021 - 10:46 Uhr
MitterteichOberpfalz

Neuer Feinkostladen „Die Finca“ in Kleinbüchlberg

Spezialitäten aus der Region, Pasta, Antipasti, Gewürze, Olivenöl und Weine: In Kleinbüchlberg gibt es nun einen Feinkostladen.

Der neue Feinkostenladen „Die Finca“ in Kleinbüchlberg erhielt jetzt den kirchlichen Segen. Im Bild die Eigentümer und Betreiber Angelika und Bernhard Waidhas mit Bürgermeister Stefan Grillmeier (links) sowie den Pfarrern Anton Witt und Pfarrer Martin Schlenk (von rechts).
von Josef RosnerProfil

Einen neuen Feinkostladen gibt es seit kurzem in Kleinbüchlberg: Dort haben Angelika und Bernhard Waidhas "Die Finca" eröffnet. Das schmucke Häuschen hatten die beiden schon von 2009 bis 2011 in mühevoller Detailarbeit errichtet. Zum zehnjährigen Bestehen haben sie sich nun einen Traum erfüllt und einen Laden darin eingerichtet.

Angeboten werden Spezialitäten aus der näheren Umgebung und der Region sowie aus Italien. Zum Sortiment zählen unter anderem Pasta, Antipasti, Gewürze, Olivenöl und Weine. Geschenke werden auch individuell zusammengestellt. Geöffnet ist zweimal wöchentlich fest sowie nach Vereinbarung.

Die beiden Pfarrer Anton Witt und Martin Schlenk erteilten dem neuen Geschäft den kirchlichen Segen. Schlenk freute sich, dass Süßigkeiten eines bekannten Herstellers jetzt auch hier erhältlich seien. "Einkaufen vor Ort hat eine andere Qualität", meinte Schlenk.

Bürgermeister Stefan Grillmeier überbrachte die Glückwünsche der Stadt Mitterteich und sprach von einem kleinen, aber feinen Geschäft. Zur Eröffnung überreichte er einen Porzellanstich.

Neues Leben in der früheren Martinsklause in Mitterteich

Mitterteich
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.