03.12.2019 - 15:08 Uhr
NabburgOberpfalz

Jäger und Waldbesitzer in Symbiose

Die Landwirtschaftsschüler bekommen den neuen Jagdkalender. Das Motto für 2020 lautet "Lebensraum Gebirge".

Georg Meyer und Alwin Kleber (von links) teilten den Kalender aus.
von Externer BeitragProfil

Der Chef des AELF Schwandorf und der Landwirtschaftsschule, Leitender Landwirtschaftsdirektor Georg Mayer, hat vor kurzem zusammen mit seinem Stellvertreter und Leiter des Bereiches Forsten, Forstdirektor Alwin Kleber, den Schulkalender "Wald, Wild, Wasser" für das Jahr 2020 an die Studierenden des dritten Semesters der Landwirtschaftsschule übergeben. Unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, wurde dieser Kalender bereits zum 30. Mal vom Bayerischen Jagdverband und dem Landesfischereiverband Bayern herausgegeben. Der Kalender 2020 steht unter dem Motto "Lebensraum Gebirge", in dem Rot- und Gamswild ebenso heimisch sind wie Steinadler, Schneehasen und Bachforellen. Beeindruckende Fotos, anschaulich geschriebene Texte und Mit-Mach-Aktionen lassen die Wildtiere und Fische des Gebirges auch im Oberpfälzer Klassenzimmer lebendig werden. Bei der Übergabe des Kalenders betonte Alwin Kleber insbesondere auch die Wichtigkeit der Jagd im hiesigen Raum. Der erforderliche Waldumbau könne nur durch die enge Zusammenarbeit von Waldbesitzern und Jägern gelingen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.