12.12.2019 - 10:21 Uhr
NabburgOberpfalz

Kleines Adventkonzert im Seniorenheim "Arche Noah"

Die Gedanken auf das weihnachtliche Geschehen zu lenken und in der Adventszeit mit Musik die Herzen zu öffnen für das Kind in der Krippe, dies war das Bestreben der Aktion der Jugendblaskapelle.

Die Bläserklasse der Nabburger Jugendblaskapelle bringt mit einem Adventkonzert unter Leitung von Dirigent Markus Ferstl vorweihnachtliche Stimmung ins Seniorenheim "Arche Noah".
von Sepp FerstlProfil

Musikalischer Glanz der besonderen Art erfüllte den Speisesaal des Seniorenheimes "Arche Noah" als die Bläserklasse der Jugendblaskapelle Nabburg die Bewohner mit einem kleinen Adventskonzert überraschte. Dazu hatte sich ein stattlicher Zuhörerkreis eingefunden, der gespannt auf die Vorträge der Jungbläser unter Leitung von Dirigent Markus Ferstl wartete.

Zu Beginn stellte Vorsitzender Joseph Ferstl die kleine "Musikerbande" vor und verwies darauf, dass die Kinder erst vor einem Jahr mit der Ausbildung an ihrem Instrument begonnen haben. Dann erklangen altbekannte Lieder zur Weihnachtszeit und zauberten eine wundervolle Stimmung. Die große Freude der Senioren war vielen von den Gesichtern abzulesen und zeigte sich auch darin, dass eifrig mit gesummt und vereinzelt auch gesungen wurde.

Für die jungen Musiker war es eine schöne Erfahrung, kurz vor dem Weihnachtsfest den älteren Mitmenschen mit den althergebrachten Melodien eine Freude zu bereiten. Zum Schluß gab es da gerne noch die geforderte Zugabe. Dankbar für die adventliche Musik zeigte sich Heimleiterin Andrea Birzer und überreichte den jungen Akteuren ein kleines, süßes "Dankeschön" für den gelungenen Auftritt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.