19.02.2019 - 12:12 Uhr
Neuhaus/WindischeschenbachOberpfalz

Sechs Neuhauser Kandidaten für den Stadtrat

Die CSU Neuhaus ist im Windischeschenbacher Stadtrat mit fünf Stadträten vertreten. Ursprünglich hatte der Ortsverband bei der Kommunalwahl 2014 drei Sitze errungen. Nun geht es in die nächste Runde.

Landtagsabgeordneter Stephan Oetzinger (links) und Bürgermeister Karlheinz Budnik (Mitte) gratulieren den Kandidaten der Neuhauser CSU. Von rechts: Andreas Punzmann, Brigitte Kreinhöfner, Andreas Egeter, Bürgermeister Budnik, Roswitha Witt, Thomas Wilhelm sowie Landtagsabgeordneter Stephan Oetzinger. Nicht auf dem Bild: Michael Giehl.
von Ernst FrischholzProfil

Da aus den Reihen der CSU mittlerweile zwei Stadträte ausgeschieden sind, rückten zwei Neuhauser nach. Im Sommer wollen die drei CSU-Ortsverbände Windischeschenbach, Neuhaus und Bernstein ihre Stadtratsliste vorstellen. Die Neuhauser benannten bereits jetzt in der Jahreshauptversammlung ihre sechs Kandidaten. Das sind Andreas Punzmann (Stadtrat), Brigitte Kreinhöfner (Stadträtin, CSU-Vorsitzende), Andreas Egeter (Stadtrat und Jugendreferent), Thomas Wilhelm (dritter Bürgermeister, Feuerwehrreferent), Roswitha Witt (Stadträtin und FU-Vorsitzende) sowie Michael Giehl (JU-Vorsitzender). Bürgermeister Karlheinz Budnik (Mitte), der erneut für das Bürgermeisteramt

kandidiert, freut sich, mit diesen Kandidaten in die Kommunalwahl 2020 zu gehen. CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordnete Stephan Oetzinger gratulierte.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.