10.04.2019 - 15:21 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Noch viele offene Stellen

Eine Übersicht über freie Stellen und das Angebot im Raum Neunburg bietet der Ausbilungsspiegel. Die Junge Union stellt ihn bei einer Vorstandssitzung im Gasthaus "Zum Mappl" vor.

Die Junge Union stellte den Ausbildungsspiegel vor. Nahezu die Hälfte der Stellen ist noch unbesetzt.
von Externer BeitragProfil

Ortsvorsitzender Alexander Winter führte aus, dass der Ausbildungsspiegel in diesem Jahr bereits zum 16. Mal durch die JU erstellt worden sei. Einer Pressemitteilung der Jungen Union zufolge soll der Ausbildungsspiegel den Schulabgängern eine Übersicht bieten, welche Berufschancen sich in Neunburg und Umgebung bieten. Für die jungen Leute, die sich noch für keinen Ausbildungsplatz entschieden haben, biete er die Information, bei welchen Betrieben noch Ausbildungsplätze nicht besetzt sind.

Der Kontakt mit den Neunburger Unternehmen hat laut JU gezeigt, dass dieses Papier wichtig für die Besetzung ihrer freien Stellen ist. Die Schulabgänger orientieren sich stark an diesem Papier und verschaffen sich einen Überblick, welche Betriebe in Neunburg ausbilden und wo sie sich bewerben können. Auch für das Ausbildungsjahr 2020 beinhalte das Papier schon eine Übersicht für die Schüler, bei welchen Firmen Ausbildungsplätze nach ihren Vorstellungen angeboten werden könnten. Außerdem befinde sich seit einigen Jahren auch eine Auflistung mit möglichen Praktikumsplätzen im Ausbildungsspiegel.

Im diesjährigen Ausbildungsspiegel sind 109 Stellen aufgelistet, von denen noch knapp die Hälfte (49) offen ist. Die Statistik der vergangenen Jahre zeigt laut Mitteilung, dass immer mehr Ausbildungsstellen vorhanden sind und somit für alle Schulabgänger eine gute Möglichkeit besteht, ihre Ausbildung in der Neunburger Region absolvieren zu können.

Unternehmen, die nicht in der Datenbank der JU als Ausbildungsbetreibe aufgelistet sind und somit nicht angeschrieben wurden, können sich bei Alexander Winter (E-Mail alex.winter-penting@t-online oder Telefon 09672/3225) melden, um in die Datenbank aufgenommen zu werden. Der Lehrstellenspiegel ist auf der Facebook-Seite der Jungen Union Region Neunburg sowie in den Neunburger Schulen auffindbar und wird bei Bedarf auch per Mail zugesendet.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.