25.07.2019 - 09:15 Uhr
Neustadt am KulmOberpfalz

Fest bringt Bürger zusammen

Ausgelassene Stimmung herrschte beim Bürgerfest in Neustadt am Kulm. Gäste und Sonne strahlten um die Wette.

Bei Basteleien kommen auch die jungen Besucher des Bürgerfests auf ihre Kosten.
von Autor ALRProfil
Gute Stimmung herrscht abends im Festzelt.

Der Samstag startete mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der Stadtkirche. Diesen die Geistlichen Hartmut Klausfelder und Sven Grillmeier. Der evangelische Posaunenchor der Kulmstadt übernahm die musikalische Umrahmung. Nach dem Schlusslied "Es wird Feierabend" ging es zum Festplatz im ehemaligen Schulhof. Dort hieß es dann "O'zapft is".

Die Stadtverbandsvorsitzenden Karlheinz und Schultes und Helmut Schäffler hatten gemeinsam mit der Kulmstadt und Bürgermeister Wolfgang Haberbeger sowie zahlreichen Helfern örtlicher Vereine wieder ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. Für musikalische Unterhaltung sorgte am Samstagabend DJ Philitous und am Sonntag die Stadtkapelle Eschenbach. Der Obst- und Gartenbauverein sowie das "Haus der kleinen Füße" hatten Spiele und Bastelaktionen für die kleinen Besucher vorbereitet, zudem gab es eine Hüpfburg. Auch ein Kuchen- und Tortenbuffet hatte der aufgebaut.

Der Sonntag startete traditionell mit einem Weißwurstfrühschoppen. Der evangelische Posaunenchor bot wieder Württemberger Wein aus "N.a.K" und Weinseelen an. Den Barbetrieb übernahmen die Kulmstädter Kirwapaare,

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.