16.08.2019 - 14:32 Uhr
NittenauOberpfalz

Sterne-Regen auf dem Hof

"Urlaub am Regen": Das ist im Ortsteil Muckenbach seit Jahrzehnten möglich. Ständig steigt das Angebot auf dem Biobauernhof von Gabi und Hans Dirnberger, der bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Nun gibt es abermals Grund zur Freude.

Die Familie Dirnberger freut sich über die Fünf-Sterne-Klassifizierung ihrer drei Ferienhäuser.
von Ingrid SchiederProfil

Drei Holzferienhäuser ergänzen die bereits bestehenden sieben Ferienwohnungen in Muckenbach, die direkt am Regen liegen. 2018 wurde mit dem Bau begonnen, im April 2019 konnte erstmals vermietet werden. Mit Tochter Franziska (24) steht die nächste Generation bereits in den Startlöchern. Die frischgebackene Hotelbetriebswirtin möchte in den elterlichen Betrieb einsteigen und ihn weiterführen.

Landrat Thomas Ebeling, Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer, Verena Danner vom Zweckverband Oberpfälzer Seenland, Harald Riedl vom städtischen Touristikbüro und Juliane Denk, stellvertretende Vorsitzende vom Tourismusverein Nittenau, besichtigten eines des Ferienhäuschens und fanden viele lobende Worte angesichts der Zweckmäßigkeit und der ansprechenden Optik, gepaart mit hochwertiger Ausstattung.

Die drei Ferienhäuser "Fischerhütte", "Flößerheisl" und "Köhlerheisl" erhielten jeweils fünf Sterne des Deutschen Tourismusverbandes (DTV). Dabei handelt es sich um die höchste Auszeichnung des DTV. Bereits alle sieben Ferienwohnungen der Familie Dirnberger sind mit drei bis fünf Sternen klassifiziert. Fünf Sterne stehen für erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort und ein großzügiges Angebot in herausragender Qualität mit sehr gepflegtem, außergewöhnlichem Gesamteindruck.

Landrat Thomas Ebeling überreichte die Urkunden und betonte, dass die Familie Dirnberger alle Voraussetzungen erfüllt habe und die Auszeichnungen wohlverdient erhalte. Der Biobauernhof Dirnberger sei ein Vorzeigebetrieb und ein wichtiges Aushängeschild für die Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer gratulierte ebenfalls. Alles sei toll und liebevoll eingerichtet worden, hob er hervor. Juliane Denk sagte, dass alles sehr schön geworden sei und wünschte der Familie Dirnberger ganz nette Gäste. Verena Danner betonte, dass die fünf Sterne mehr als verdient seien. Sie wünschte der Familie glückliche und zufriedene Gäste sowie eine stets gute Auslastung.

Die Familie Dirnberger freute sich über die Auszeichnungen und die ehrenden Worte und betonte, wie wichtig ihnen das Wohlergehen ihrer Urlaubsgäste sei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.