11.03.2019 - 13:13 Uhr
Oberwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

Einbruchsschutz und eigene Erfindungen

Kaum hatten sich am Sonntagmittag die dunklen Regenwolken verzogen und die Sonne die Oberhand bekommen, kamen zum „Tag der offenen Tür“ der Firma Höhbauer die Besucher im gewohnten Umfang.

Viele Besucher sehen sich beim "Tag der offenen Tür" bei Höhbauer um.
von Walter BeyerleinProfil

Vertriebsleiter Bernhard Behner erklärte, dass die Firma Höhbauer zum „Tag der offenen Tür“ die neue Haustüre „Infinia“ als eigene Erfindung und Kreation vorstelle. Mit diesem neuen Produkt sei das Haustürprogramm auf komplett „neue Beine“ gestellt worden. Diese Türe werde in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten. Für die Frontseite, im Fachbegriff die Schale, könnten alle Materialien wie zum Beispiel Stein, Kunststoff oder verrosteter Stahl und vieles mehr verwendet werden, sagte der Vertriebsleiter. Zugleich werde zum „Tag der offenen Tür“ das neue Kunststofffenster-Profil „Lunea 88“ eingeführt. Neu im Sortiment ist auch von einem Zulieferer ein neuer Fenstergriff als ergänzender Einbruchschutz. Dieser Fenstergriff wurde von einem zehnköpfigen Team, bei dem auch die Firma Höhbauer vertreten war, entwickelt, berichtete Bernhard Behner. Einen weiteren Einbruchschutz gibt es auch für Fenster, die regelmäßig zur Belüftung gekippt werden müssen.

Viele Besucher sehen sich beim "Tag der offenen Tür" bei Höhbauer um.
Viele Besucher sehen sich beim "Tag der offenen Tür" bei Höhbauer um.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.