29.09.2019 - 15:46 Uhr
Oberwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

Kirwa in Oberwildenau für alle Sinne

Bier und Blasmusik, Partylaune und Volkstanz: Die Kirwa in Oberwildenau begeistert bei sonnigem Herbstwetter Jung und Alt.

Zu den "Breznsalzern" tanzt die Jugend im Naabtalhaus ab.
von Autor ASTProfil

Ausgelassen starteten die Oberwildenauer ins Kirwawochenende. Bereits am frühen Samstagmorgen holten die Kirwaburschen den Baum aus dem Wald und stellten diesen beim Naabtalhaus auf. Zahlreiche Gäste strömten im Anschluss zum Frühschoppen auf dem Eventhof Hagler wo die "Hohlweglauerer" aufspielten. Am Nachmittag zogen die Kirwaleute mit dem Bollerwagen durch den Ort und feuerten die Fußballer des SC Luhe-Wildenau zum 4:0 Heimsieg an.

Höhepunkt war am Abend der Kirwa-Tanz im Naabtalhaus. Thomas Meier, Vorsitzender des Kirwavereins, und seine Helfer hatten an mehreren Abenden den Saal dekoriert, Bierbänke und Bar aufgebaut und alles bestens vorbereitet. "Wir freuen uns über mehr als 300 Gäste", so Meier. Als Glücksgriff erwies sich auch die Band "Breznsalzer", die erstmals in Oberwildenau aufspielten.

Schon am Samstagvormittag wird getanzt. Die "Hohlweglauerer" machen Stimmung beim Frühschoppen.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.