Paula Zant und Alexander Scharnagl neuer Schützenkönige

Die Proklamation der neuen Würdenträger des Schützenvereins Ringelstein Ottengrün bei der Kleinen Kappl stand bei einem Ehrenabend im Mittelpunkt.

Die neuen Könige Paula Zant (Jugend) und Alexander Scharnagl (Erwachsene), der damit seine Königswürde verteidigte. Die Knackwurstkette erhielt der Vorjahresjungkönig Lucas Scharnagl. Von links Dieter Beer, Lucas Scharnagl, Bürgermeister Klaus Meyer, Jugendkönigin Paula Zant, Vorsitzender Armin Strohmaier, Schützenkönig Alexander Scharnagl, Sportleiter Stefan Zant und stellvertretender Gauschützenmeister Martin Dietz.
von Josef RosnerProfil

Die Proklamation der neuen Würdenträger des Schützenvereins Ringelstein Ottengrün bei der Kleinen Kappl stand bei einem Ehrenabend im Mittelpunkt. Die Feierstunde begann mit einem Platz-Schießen der Böllerschützen, ehe Vorsitzender Armin Strohmaier zur Proklamation überleitete. Ein besonderer Dank galt zunächst den scheidenden Königen Alexander Scharnagl (Erwachsene) und Lucas Scharnagl (Jugend), die ihren Verein bei zahlreichen Anlässen würdig repräsentiert haben. Eine Knackwurstkette war ein kleines Dankeschön dafür. Anschließend rief Strohmaier die neuen Könige aus. Bei der Jugend siegte Paula Zant mit einem 240,7-Teiler vor Sophia Smola. Eine Überraschung gab es bei den Erwachsenen. Alexander Scharnagl verteidigte mit einem 70,2-Teiler seinen im Vorjahr errungenen Schützenkönigstitel erfolgreich. Auf dem zweiten Platz landete Daniel Ott. Die beiden neuen Könige erhielten die Insignien ihrer Macht überreicht, Glückwünsche gab es von stellvertretendem Bezirksschützenmeister Dieter Beer und stellvertretendem Gauschützenmeister Martin Dietz. Beide wünschten eine erfolgreiche Zeit und viele repräsentative Auftritte.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.