10.03.2019 - 15:30 Uhr
ParksteinOberpfalz

Mercedes brennt nahe B 470 komplett aus

Ein Ehepaar aus Oberfranken hatte Sonntagmittag Glück. Obwohl sein Mercedes plötzlich Feuer fing, blieb es unverletzt.

Der völlig ausgebrannte Mercedes.
von Jürgen MaschingProfil

Am Sonntag gegen 11.30 Uhr befuhr das Paar aus Speichersdorf mit seinem Mercedes samt Anhänger die B 470 von Weiden in Richtung Eschenbach. Kurz vor der Ausfahrt nach Parkstein bemerkte der Fahrer einen Leistungsverlust an seinem Fahrzeug. Er bog in die Ausfahrt Parkstein-Hütten ein und hielt an. Sofort schlugen Flammen aus dem Motorraum.

Er und seine Ehefrau konnten sich noch rechtzeitig aus dem Mercedes retten. Als die Rettungskräfte eintrafen, brannte das Auto bereits komplett. Die Feuerwehr aus Parkstein, die mit 15 Mann an der Einsatzstelle eingetroffen war, löschte das Feuer unter Atemschutz. Auch mussten auslaufende Betriebsstoffe gebunden werden. Die Ausfahrt Parkstein-Hütten blieb deswegen bis zum Abtransport des Wagens komplett gesperrt. Zum Glück konnten die Eheleute aus Oberfranken nach einer ambulanten Untersuchung im Rettungswagen die Heimreise in einem anderen Fahrzeug antreten.

Löscharbeiten der Feuerwehr Parkstein.
Die Einsatzstelle bei der Ausfahrt Parkstein-Hütten.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.