23.04.2020 - 14:50 Uhr
ParksteinOberpfalz

Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Bei Waldarbeiten in der Nähe von Parkstein verunglückte ein 77-Jähriger. Die Retter brachten ihn noch ins Krankenhaus, wo er an den Folgen des Unfalls starb.

Die Rettungskräfte konnten einem 77-Jährigen letztlich nicht mehr helfen, der bei Waldarbeiten verunglückt war.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

Der Mann war am Mittwochvormittag zu Holzarbeiten in ein Waldstück bei Parkstein gegangen. Ein umstürzender Baumstamm verletzte den Parksteiner lebensbedrohlich. Das Rote Kreuz brachte ihn in ein Klinikum. Dort erlag er wenige Stunden später seinen Verletzungen. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden führt die Ermittlungen. Hinweise auf eine Fremd- oder Gewalteinwirkung bestünden nicht, teilte die Polizei mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.