06.11.2020 - 08:40 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Ab sofort wieder freie Fahrt zwischen Mitterteich und Pechbrunn

Ziel war es, die Brückensanierung bis Mitte November abzuschließen, doch der Verkehr kann bereits jetzt wieder rollen: Auf der Staatsstraße 2169 zwischen Mitterteich und Pechbrunn gilt wieder freie Fahrt.

Die Sperrung der Staatsstraße 2169 wurde aufgehoben: Schneller als geplant konnte zwischen Pechbrunn und Mitterteich die Sanierung der Brücke (Bild) über die A93 abgeschlossen werden.
von Udo Lanz Kontakt Profil

Zwischen Mitterteich und Pechbrunn können Verkehrsteilnehmer jetzt wieder den direkten Weg nehmen: Die Sperrung der Staatsstraße 2169 wegen einer Brückensanierung ist aufgehoben worden.

Seit dem 28. September waren Umwege erforderlich, da die Autobahndirektion Nordbayern ein Brückenbauwerk über die A93 saniert hat. Diese Maßnahme war nach Angaben der Behörde unbedingt erforderlich.

Vor einigen Wochen war noch das Ziel ausgegeben worden, die Arbeiten spätestens bis zum 16. November abzuschließen - nun ging es aber deutlich schneller. Durchgeführt hatte die Arbeiten die Firma Geiger Bauwerkssanierung aus Warngau (Oberbayern). Die Autobahn selbst war von dem Projekt nicht betroffen.

Abgebrochen werden in diesen Tagen zwei Brücken bei Erbendorf

Erbendorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.