20.10.2020 - 10:50 Uhr
PfreimdOberpfalz

Film über Apotheker aus Pfreimd im Kino zu sehen

Fest entschlossen war der Pfreimder Apotheker Wolfgang Endres bereits Anfang des Jahres, sein Buch "Die klügere Medizin" herauszubringen. Dieses Ziel hat er nun erreicht und schaffte es beinahe gleichzeitig auf die große Kinoleinwand.

Wolfgang Endres ist dem Mangel auf der Spur. Seine Erfahrungen mit orthomolekularer Medizin hat der Apotheker jetzt für ein Buch zusammengetragen, das sogar verfilmt wurde.
von Anne Sophie Vogl Kontakt Profil

Zu Beginn des Jahres hat Wolfgang Endres noch von seinen Plänen erzählt, ein Buch herauszubringen, dass sich mit der orthomolekularen Medizin befasst. Bei diesem medizinischen Ansatz wird beim Patienten nach Nährstoffmängeln gesucht, statt harte Medikamente zu verschreiben. Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, essentielle Fettsäuren und Aminosäuren sowie weitere „Vitalstoffe“ könnten die Mängel beheben, so die Annahme.

Wolfgang Endres erzählt über sein geplantes Bucht "Die klügere Medizin"

Pfreimd

Der Apotheker aus Pfreimd beschäftigt sich bereits seit Jahren mit dieser Form der Behandlung und hat seine Erkenntnisse auf 60 Seiten im Buch "Die klügere Medizin - Clever geschützt sein - Immunsystem" zusammengetragen. Das sollte aber noch nicht alles gewesen sein.

Sein Werk läuft nun unter dem Titel "Dem Mangel auf der Spur" auch auf der Kinoleinwand. Am 28. Oktober um 18 Uhr im Regina Regensburg –, doch "eventuell demnächst auch in Weiden und Schwandorf", wie Endres mitteilte. Auch wenn es keinen naturwissenschaftlichen Beweis für die Wirksamkeit der orthomolekularen Medizin gibt, ist Endres überzeugt davon und konnte nach eigener Aussage dadurch auch schon Fehlmedikationen aufdecken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.