Pferde Candeebar und Teasy gratulieren Kristin Nerl und Stefan Mehrl zur Hochzeit

Einen schönen, sonnigen Hochzeitstag hatten sich die Gesundheitspädagogin Kristin Nerl und der Realschullehrer Stefan Mehrl, beide wohnhaft in Pittersberg, für den schönsten Tag in ihrem Leben gewünscht – und auch bekommen.

Die Braut Kristin Nerl ist seit ihrer Kindheit Pferdefreundin. Freunde des Brautpaars brachten völlig überraschend ihre beiden Pferde namens Candeebar und Teasy mit vor die Kirche. Darüber freute sich natürlich auch der Bräutigam Stefan Mehrl.
von Autor GMProfil

Bei strahlend blauem Himmel heirateten sie in der Pittersberger Nikolauskirche mit einer großen Gesellschaft.

Pfarrer Heinrich Börner nahm dem Paar das Versprechen ab, in guten wie in schwierigen Zeiten als Eheleute füreinander da zu sein. Sandra und Roland Kraus sowie Michael Kavelar gestalteten die Eucharistie mit Gesang. Vor der Kirchentür von St. Nikolaus warteten beim Auszug viele Freunde der Neu-Vermählten, um Kristin und Stefan zu gratulieren. Darunter war eine Abordnung der Schülerinnen der Abschlussklasse 2021 von der Dr.-Johanna-Decker-Realschule in Amberg. Der Bräutigam unterrichtet dort. Krankenpflegerinnen als Arbeitskolleginnen der Braut spannte rollenweise Verbandpflaster über den Weg, den das Brautpaar freischneiden musste. Zu den Gratulanten zählte auch eine Schiedsrichtertruppe, die aus Schwandorf mit Pfeife und Fahnen angerückt war, um Stefan Mehrl, der seit rund sieben Jahren als Linienrichter fungiert, und seiner Braut Glück zu wünschen.

Zur Hochzeit der Leißners in Auerbach rückt die Feuerwehr an

Auerbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.