Pittersberger gratulieren Annemarie Neidl zum 70. Geburtstag

Die Jubilarin Annemarie Neidl (rechts mit Hut) als Sketch-Laienspielerin und Patientin beim Arzt mit dem Fuß auf dem Tisch des Doktors. Die Lacher hat sie so natürlich stets auf ihrer Seite.
von Autor GMProfil

Annemarie Neidl, geborene Hölzl, aus Pittersberg wurde 70 alt. Sie beging ihr rundes Wiegenfest fröhlich im Kreise ihrer Lieben. Aufgewachsen ist die immer heitere Bürgerin im Nachbarort Haselbach, dort ging sie auch zur Volksschule.

Sie wohnt zwar zusammen mit ihrem Gatten Josef in Wackersdorf, aber ihre zweite Heimat ist Pittersberg, nicht zuletzt aufgrund des familiärem Bezugs, aber auch als temperamentvolles Singkreis-Mitglied. Sie singt gern, erzählt zwischendurch auch deftige Witze und hat ein Talent für das Theater und das Spielen von Sketchen, zum Beispiel bei Senioren-Nachmittagen und dergleichen. Annemarie Neidl ist als aktives Mitglied des Pittersberger Singkreises also ein Allrounder und von daher aus dem Ort nicht wegzudenken und auch sehr geschätzt.

Nach der Heirat in den späten 1970er-Jahren gründete Neidl ihre Familie und war danach gut zwei Jahrzehnte als Verkäuferin tätig. Heute freut sie sich des Ruhestands. Kinder und Enkel versüßen der Oma den Lebensabend. Das Singkreis-Trio Brigitte, Dieter und Hildegard gratulierte der lustigen Jubilarin an der Haustür in großem Corona-Abstand im Namen der Gruppierung zum runden Wiegenfest mit Jagdhorn und dem Geburtstagslied "Happy Birthday to You". Dirigentin Marianne Boßle und Vorsitzender Michael Götz wünschten wegen Corona auf anderem Wege alles Gute.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.